Liebe Kundinnen und Kunden der Landmetzgerei Kern,

Schon längere Zeit waren wir, Heiko Nausch und Karsten Nestele, auf der Suche nach einer zweiten Filiale für unsere Schönaicher Wurschdschmiede. Über unseren Bekannten und Lieferanten Heinz Schaal erfuhren wir vom plötzlichen Tod von Harald Kern und dem sich daraus ergebenen Aus für die Landmetzgerei Kern. Bereits nach dem ersten Gespräch mit der Familie Kern herrschte trotz den traurigen Umständen eine angenehm zuversichtliche Stimmung.

Durch die Übernahme unseres heutigen Betriebes in Schönaich, in dem Heiko schon seine Ausbildung unter Karsten absolvierte und wir im Nachgang als Geselle und Meister arbeiteten, konnten wir uns den Traum einer eigenen Metzgerei erfüllen. Als Metzgermeister schmieden wir Fleisch- und Wurstwaren nach unseren Vorstellungen zurecht und lassen unsere Kunden getreu dem Motto ‚Mid uns kannschd schwedza‘ gerne daran teilhaben. Mit Begeisterung und Leidenschaft stehen wir hinter unseren selbst erschaffenen und handwerklich geschmiedeten Produkten.

Unser Konzept, für die Familie Kern einerseits neu und doch vertraut, ermöglichte es uns, das Vertrauen der Familie Kern gewinnen.

Wir wünschen uns, dass wir auch Sie, liebe Kundinnen und Kunden, ab

Mittwoch, den 04.11.2020 zu den gewohnten Öffnungszeiten

von unseren Produkten überzeugen können und weiterhin in Gniebel begrüßen dürfen.

Hiermit möchten wir uns auch nochmals bei allen Helfern, Vermittlern und Unterstützern herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüßen,

Heiko Nausch und Karsten Nestele im Namen der Schönaicher Wurschdschmiede